Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Zahlreich in Dietzenbach vertreten

BSG-Jugend Bensheim beim Sportfest in Dietzenbach

Die Bensheimer Teilnehmer und Betreuer
Die Bensheimer Teilnehmer und Betreuer. Bild: Picolin

Wie in den vergangenen Jahren auch, war die Behindertensport-Gemeinschaft Jugend Bensheim e.V. (BSG-Jugend Bensheim) auch 2001 wieder nach Dietzenbach gefahren, um an dem dortigen Sportfest teilzunehmen. Die BSG-Jugend Bensheim war in diesem Jahr mit erfreulich vielen Aktiven unterwegs, so daß zusätzliche zum eigenen Vereinsbus noch ein Kleinbus der VzB Heppenheim ausgeliehen wurde, um alle unterzubringen.

Beim Hockeyzielschuß
Ein Teil der Truppe der BSG beim Hockey-Zielschuß

Unter der Betreuung von Udo Philipp und Günter Lissner hatten die 14 bensheimer Aktiven dann viel Spaß dabei, sich mit den anderen Teilnehmern aus knapp 10 Vereinen aus ganz Hessen im sportlichen Wettstreit zu messen.

Medizinballslalom
Yvonne Kistinger beim Medizinball-Slalom

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen ging es zuerst an den Einzel-Vierkampf. Hier mußte jeder Aktive vier Disziplinen aus den zahlreichen Angeboten absolvieren. Zur Auswahl standen verschiedene Zielwürfe und -Schüsse, z.B. mit dem Fußball, Schlagball, Medizinball, aber auch als Hockey-Zielschuß. Daneben gab es auch das beliebte Shede-Roller-Fahren, einen Rollstuhl-Parcours, oder Medizinball-Slalom im Angebot. Auch wenn die Bensheimer mit Punktzahlen zwischen 2400 und 3200 nicht im Spitzenfeld landeten, so waren doch die meißten mit ihren Leistungen zufrieden.

Medizinball-Zielstoßen
Der Medizinball muß möglichst genau zwischen die Pylonen gestoßen werden.

Auf die Einzelwettkämpfe folgte der Mannschaftswettkampf: In Dreier-Teams mußte ein Petziball durch einen Slalomparcours gerollt werden. Hier war die BSG-Jugend Bensheim mit 3 Mannschaften am Start, die sich alle im Mittelfeld behaupten konnten.

Die Wettkämpfe liefen durch die große Erfahrung der Ausrichter ruhig und ohne besondere Vorkommnise ab. Wie gewohnt wurden die Sportler und ihre Betreuer durch die traditionellen Bockwürste mit Brötchen und Getränken kostenlos über den Nachmittag versorgt.

Zum Abschluß des Tages wurden die besten Aktiven des Vierkampf und die besten Mannschaften vorgestellt, eine Urkunde und ein Maskottchen zur Erinnerung an den schönen Tag bekam aber jeder Teilnehmer.



In der Presse

Letzte Änderung dieser Seite am 16.11.2006.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Wettkämpfe   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats