Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Tagebuch der Freizeit 2004 in Bollendorf an der Sauer

*Übersicht* Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

Samstag, 17. Juli 2004

Mittagspause
Mittagspause. Katrin Moser, Gabi Schuhmacher, Bianca Großert, Marc Oden, Sylvia Schaffner, Angelika Stollhofer
Gegen ca. 10:30 Uhr sind wir in Bensheim weggefahren. Der strahlende Sonnenschein wurde auf der Fahrt von einem heftigen Gewitter mit viel Regen abgelöst. Bis zur ersten Pause am Rasthof Hochwald (kurz nach Hermeskeil) war aber schon wieder Sonnenschein.

Ein paar Kilometer weiter am Parkplatz xxxx haben wir dann für etwa eine Stunde Mittagspause gemacht, um dann über einen Abstecher nach Luxemburg nach Bollendorf zu fahren. Dort waren wir gegen 15:30, nach einem heftigen Anstieg kurz vor der Jugendherberge.

Nach dem Beziehen der Zimmer haben wir einen kleinen Spaziergang um die Jugendherberge gemacht. Steil den Berg hoch. Das war für den sportlichen Haufen doch schon ziemlich anstrengend.

Um 18:00 Uhr gab es Essen, Spätzle, Schweinebraten, Gemüse, Salatbuffet, Pudding, dazu den üblichen roten Tee -- erfreulicherweise nicht ganz so süß wie befürchtet!

Nach dem Essen gab es dann ein Naturschauspiel zu bewundern: Von der Jugendherberge aus hat man einen schönene Überblick über das Tal der Sauer. Und aus der Ferne hat sich eine Regenwand genähert, die dann in einem dicken Hagelsturm auch über die Jugenderberge herstürmte. Man konnte richtig die Vorwärtsbewegung der Wetterfront sehen, wie der Hintergrund langsam verschwamm, und schließlich gar nicht mehr zu sehen war. Der Hagelsturm war dann entsprechend heftig mit dicken Hagelkörnern, und bei offenen und schrägen Fenstern war eine Überschwemmung zu entfernen.

Kennenlern-Spielchen 1 Ernst Jung, Yvonne Kistinger, Veit Suchomil, Bianca Großert, Monika Schneider, Ute Brenner, Gerhard Wrabetz (stehend), Martin Wiemers
Kennenlern-Spielchen 1 Gerhard Wrabetz, Martin Wiemers, Robby Wilhelm, Benno Puppe
Nachdem sich der Sturm wieder gelegt hatte, haben wir noch ein "Kennenlern-Spiel" gemacht: Einen Ball rundgehen lassen, Namen dazu sagen, linksrum, rechtsrum, kreuz und quer, mein linker/rechter Platz ist frei. Teilweise war das richtig hektisch und die Leute richtig aufgedreht. Aber irgenwie haben wir es wieder etwas ruhiger bekommen.

Danach haben wir die "Kinder" ins Bett gebracht, mit vorher Duschen, und nachher noch ein bissel aufbleiben.

Dicke Dinger
Unsere stärksten Kaliber: Ernst Jung, Alexander Kistinger, Benno Puppe, Karsten Jung

Der bequeme Teil hinterher ist dann noch zwispältig: Wir haben zwar einen großen Raum für uns. Aber "fremde" Getränke sind offiziell verboten, und das Bistro macht um 23:00 Uhr zu. ... Zur Zeit sind Karsten und JP unterwegs um an irgendeiner Tanke noch was zu besorgen. Aber sie sind schon verdammt lange weg ...

*Übersicht* Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

Letzte Änderung dieser Seite am 24.06.2013.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Freizeiten   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats