Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Höhentraining in der Rhön

Kurzfreizeit vom 11. - 13.5.2007 in Hilders

Gruppenbild
Die Teilnehmer des Trainingslagers in Hilders: Martin Wiemers, Maximilian Keller, Alexander Kistinger, Stefen Gleißner, Cornelia Schaffner, Udo Philipp, Sylvia Schaffner, Yvonne Kistinger, Thomas Rau, Ute Brenner, Irmtraud Kreckel, Laura Linke, Nicole Stöhr, ???, Helga Haselbach, Gabi Schuhmacher; auf dem Bild fehlt die Fotografin Ingrid Puppe

Das Wochenende vom 11. bis zum 13.5. brachte für die ?Großen? Schwimmer der Behindertensportgemeinschaft Jugend Bensheim e.V. (BSG-Jugend Bensheim) eine kleine Abwechslung: Eine kleine Gruppe von 14 Teilnehmern, die sich hauptsächlich aus der Übungsstunde "Schwimmen für geistig Behinderte" rekrutierte, war unter der Betreuung von Udo Philipp, Ingrid Puppe und Nicole Stöhr mit zwei Kleinbussen in die Rhön unterwegs.

Besuch in Kloster Kreuzberg
Besuch in Kloster Kreuzberg; andächtig staunend: Thomas Rau, Helga Haselbach, Nicole Stöhr, Martin Wiemers, Udo Philipp

Ausgehend von ihrer Unterkunft bei Familie Kling im Kesselhof in Hilders, nahe bei Fulda, wollte die Gruppe bei einem Trainings-Spaziergang in der Höhenluft der Wasserkuppe die Lungenfunktion ausbauen. Leider spielte das Wetter mit Sturm, Nebel und Regen nicht ganz mit, so dass der Übungslauf spontan zum Kreuzberg verlegt wurde. Aber auch dort setzten die Kräfte der Natur dem Trainingseifer ein jähes Ende. Sozusagen als kultureller Ausgleich wurde noch das dortige Kloster Kreuzberg besichtigt.

Gesellschaftsspiele
Yvonne Kistinger, ??? und Nicole Stöhr machen Gesellschaftsspiele

Den Rest der Zeit hat die Gruppe dann im Gemeinschaftsraum im Kesselhof mit ?In-House Social Training? verbracht: Gemeinsames Spielen, Puzzeln und Malen sorgten trotz des miesen Wetters für eine gute Stimmung in der Gruppe.

Essen aufwärmen
Ute Brenner und Alexander Kistinger wärmen das Essen für die Gruppe auf

Zur guten Stimmung beigetragen hat auch die gute Versorgung der Teilnehmer mit Salaten, Würstchen, Nudeln mit Haschee, und Nussecken. Die Spezereien wurden von den Eltern und Wohnheimteilnehmern gespendet.

Gemeinsamer Mittagstisch
Die Gruppe am gemeinsamen Mittagstisch

Vor der Abfahrt am Sonntag morgen wurde von vielen noch die Möglichkeit genutzt, an einer Führung durch den Mastbetrieb der Familie Kling teilzunehmen.

Auch wenn (oder gerade weil?) die sportlichen Aktivitäten ein wenig zu kurz gekommen sind, hat es allen Teilnehmern sehr gut gefallen.

Letzte Änderung dieser Seite am 28.09.2009.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Kurzfreizeiten   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats