Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 7. Dezember 1998

Mit den "Weihnachtsmäusen" kam der Nikolaus

Jahresabschlußfeier der Behindertensportgemeinschaft mit attraktiver Tombola

Gymnastikgruppe auf Bällen
VORFÜHRUNG. Viel Beifall gab es bei der Jahresabschluß- und Weihnachtsfeier der Jugend der Behindertensportgemeinschaft Bensheim für eine interessante Darbietung. Die Gymnastikgruppe zeigte, wie man sich auf Bällen sportlich betätigen kann. df/Bild: Funck

Bensheim. Die Behindertensportgemeinschaft Jugend Bensheim e. V., Verein für Sport und Gesundheit (BSG Jugend), versteht es nicht nur, behinderte Kinder und Jugendliche zu sportlicher Betätigung anzuregen, sondern sie steckt auch auf geselligem Gebiet und im Bereich der Freizeitgestaltung voller Ideen und hat - gemessen an der relativ kleinen Zahl an Mitgliedern - Erstaunliches zu bieten.

So hatte der Verein seine Mitglieder, Freunde und Bekannte am ersten Dezemberwochenende zur traditionellen Weihnachts- und Jahresabschlullfeier eingeladen, um gemeinsam mit ihnen einen gemütlichen Nachmittag bei Kakao, Kaffee und Kuchen zu verbringen.

Der Vorsitzende des Vereins, Günter Lissner, begrüßte die Gäste, dankte den aktiven Vereinsmitgliedern fur ihre regelmäßige Teilnahme an den vielfältigen Vereinsaktivitäten, lobte die Helferinnen und Helfer für ihren persönlichen Einsatz und ihr uneigennütziges Engagement vor und hinter den Kulissen und fand anerkennende Worte für das Wohlwollen und die Unterstützung der passiven Mitglieder. Günter Lissner führte auch durch das vielseitige, reichhaltige und bunt gemischte Programm, das in adventlicher Stimmung begann.

Zunachst las Willy Schwerdt eine lustige Geschichte von "Weihnachtsmäusen" vor. Dann stellte Udo Philipp seine Gymnastikgruppe vor und präsentierte den Anwesenden die Gestaltung und den Ablauf einer Übungsstunde mit Gymnastikbällen. Die musikalische Umrahmung wurde von Vereinsmitgliedern bestritten, von denen besonders hervorzuheben sind Wolfgang Schader, Trompete, und Martin Wiemers, Klarinette.

Von der Musik angesprochen, schlossen sich spontan mehrere behinderte Kinder und Jugendliche der Musikgruppe an und versuchten, auf Orff'schen Instrumenten die stimmungsvollen Weihnachtslieder rhythmisch zu untermalen und die Anwesenden zum Mitsingen anzuregen. Die köstlichen Kuchen und Torten des exzellenten Kuchenbuffets, die Vereinsmitgliešder gebacken, kunstvoll verziert und großzügigerweise spendiert hatten, waren allseits gefragt und wurden einhellig gelobt.

Ein weiterer Höhepunkt der Weihnachtsfeier war die Tombola mit ihren attraktiven Gewinnen. Die Vorbereitungen dazu hatte Geschaftsführerin Ingrid Puppe übernommcn. Sie wurde tatkräftig unterstützt von Jugendvertreterin Birgit Jung und von den Vereinsmitgliedern Petra Brückmann und Renate Stöhr . Dem fleißigen Team ist zu bescheinigen, daß es die mühevollen und umfangreichen Arbeiten profihaft erlerligt hat. Ohne die großzügigen Spenden von Geschäftsleuten aus Bensheirn und Umgebung, denen auch auf diesem Wege ganz herzlich Dank gesagt wird, wäre die Tombola nicht realisierbar und die Weihnachtsfeier um einen bedeutenden Programmpunkt ärmer gewesen.

Natürlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen. Er brachte jedem Kind ein kleines Geschenk "rund um das Zahneputzen" (Kulturbeutel mit Inhalt) mit und vermittelte vorweihnachtliche Atmosphäre.

Breiten Raum nahmen auch die Belobigungen und Ehrungen ein. Thomas Rau, Steffen Gleissner, Frederik Delarue und Pascal Philipp wurden fur die regelmäßige Teilnahme am Übungsbetrieb gelobt; Karsten Jung und Jörg Schneider wurden fur 15 jährige und Monika Schneider für 20 jährige Mitgliedschaft in der BSG-Jugend geehrt, und Robin Puppe erhielt für die erfolgreiche Teilnahme an deutschen Meisterschaften eine Ehrenurkunde.

Nicht zu vergessen sind die wichtigen internen Kontakte, der Erfahrungsaustausch und die anregenden und weiterführenden Gespräche. für die besonders beim Kaffeetrinken ausreichend Zeit zur Verfügung stand. Diese Art der Begegnung spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle und stellt eine wertvolle Bereicherung dar.


Mehr zu den Weihnachtsfeiern der BSG Jugend Bensheim.

Letzte Änderung dieser Seite am 20.01.2008.  W3C  Autor: Karl Wiemers

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats