Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 6. Februar 1999

Freistilschwimmen ohne die Beine

Robin Puppe holte vier Titel bei Behinderten-DM

Robin Puppe

Viele Ungeübte hätten sicher ihre Schwierigkeiten, wenn sie 100 Meter in gut eineinhalb Minuten schwimmen sollten.  Nur mit den Armen, ohne Zuhilfenahme der Beine, wird es zur Unmöglichkeit.  Nicht für Robin Puppe, der von seinem ersten Start bei den internationalen Robin Puppe deutschen Meisterschaften der Behinderten mit vier Titeln, einem zweiten und einem dritten Platz zurückkehrte. 

Der 15jährige gehört der Behindertensportgemeinschaft-Jugend Bensheim an.  In diesem Verein geht es für die meisten um den Spaß an der Bewegung. Neben Steffen Gleissner ist Robin Puppe der einzige Wettkampfschwimmer.  Bei seinem ersten Hessenmeisterschaftsstart 1997 lief es für ihn so gut, daß er sich im Jahr darauf auch national versuchen wollte - mit Erfolg. 

Der Schüler der Geschwister-Scholl Schule leidet seit seiner Geburt an "Spina Bivita", einer Gehbehinderung Und obwohl er zwei Krücken als Gehhilfe benutzt, nennt er Fahrrad fahren und Fußball als weitere Hobbys, ist Mitglied bei der FSG Bensheim, bei der auch sein Bruder Julian aktiv ist. 

Seit rund sieben Jahren schwimmt Robin Puppe Sein Trainingsaufwand beläuft sich regelmäßig auf etwa zweimal zweieinhalb Stunden pro Woche. 1:38,0 Minuten ist die genaue Zeit, mit der der junge Bensheimer Deutscher Meister über 100 Meter Freistil wurde; seine weiteren DM-Titel in der Schadensklasse SB7 holte er über 50 Meter Freistil (0:43,0), 50 Meter Brust (1:06, 1) und 100 Meter Brust (2:21,6). Zuvor hatte er bei den hessischen Meisterschaften einen ersten und vier zweite Plätze, bei den offenen württembergischen Meisterschaften zwei zweite Plätze belegt. 

Mit seinen Erfolgen schaffte er auch die Nominierung für die Hessenauswahl, mit  der er 1998 beim "Jugend-Länder-Cup" in Halle den achten Platz belegte. 

Letzte Änderung dieser Seite am 30.11.2006.  W3C  Autor: kr

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats