Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 8. August 2000

Erlebnisreiche Tage in Oberbayern

Jugendfreizeit der BSG-Jugend Bensheim in Lenggries / Viele neue Eindrücke gesammelt

Rast im Olympiastadion
IN BAYERN. Eine Gruppe der Behindertensportgemeinschaft-Jugend Bensheim verbrachte eine Woche in der Jugendherberge in Lenggries. Bild: GünterLissner

Bensheim. Eine Gruppe der Behinderten-Sportgemeinschaft-Jugend Bensheim e.V., Verein für Sport und Gesundheit (BSG-Jugend), verbrachte in der letzten Juliwoche ihre im zweijährigen Turnus durchgeführte Jugendfreizeit in der Jugendherberge im bayerischen Lenggries.

Der Vorstand der BSG-Jugend hatte dieses Freizeitziel unter anderem ausgewählt, weil die Gegend um Lenggries eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, von Natur- und Kulturdenkmälern bietet, in zahlreichen Museen interessante Sammlungen und Dokumentationen präsentiert werden und im Umkreis von Lenggries zoologische und botanische Einrichtungen zu lehrreichen und kurzweiligen Besuchen einladen. Schließlich sind spielerische und sportliche Betätigungsmöglichkeiten vorhanden, so dass insgesamt gesehen ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche und spannende Freizeiten vorliegen.

Wie das Freizeitangebot der BSG-Jugend bei den Bensheimer Jugendlichen angekommen ist, welche Eindrücke sie gewonnen haben, und wie sie Gemeinschaft erleben durften, darüber berichten nachfolgend und stellvertretend für die gesamte Gruppe die beiden Freizeitteilnehmer Robin Puppe und Markus Stöhr:

Die aus 28 Jugendlichen und Betreuern bestehende Gruppe startete am Montag dem 24. Juli. Bereits auf der Hinfahrt wurden erste Sehenswürdigkeiten angesteuert, so besichtigte die Gruppe die Wieskirche und bewunderte aus der Ferne das von König Ludwig II. erbaute Königsschloss Neuschwanstein. In Lenggries bereitete die Herbergsmutter Erika Werner ihren Gästen einen sehr herzlichen Empfang.

Am nächsten Tag erkundete die Gruppe zunächst das nähere Umfeld, nämlich den Luftkurort und Wintersportplatz Lenggries im Isarwinkel, bevor am Nachmittag mit der Brauneck-Bahn, einer Kabinen-Seilbahn, auf den 1550 Meter hoch gelegenen Berg Brauneck gefahren wurde. Dort konnte man herrlich spazieren gehen und hatte großartige Ausblicke auf Lenggries, auf die Zugspitze und auf die bayerischen Alpen. Der Rückweg wurde zum Teil zu Fuß und zum Teil mit der Seilbahn zurückgelegt.

Am Mittwoch besichtigten die Bensheimer Jugendlichen mit ihren Betreuern das bekannte Walchenseekraftwerk, das älteste Wasserkraftwerk Bayerns. Der nächste Programmpunkt war Garmisch-Partenkirchen mit dem Olympiastadion und den Sprungschanzen.

Anschließend fuhr die Gruppe zum Eibsee, wo die Wahlmöglichkeit bestand, sich für das Tretbootfahren oder eine Bootsrundfahrt auf dem Eibsee zu entscheiden. Vom See aus hatte man einen unvergesslichen Panoramablick mit der Zugspitze als Krönung.

Donnerstags stand der Besuch des Münchner Zoos Hellabrunn, einer echten Sehenswürdigkeit, auf dem Programm. Die Vielzahl der Tiere beeindruckte die Teilnehmer, wobei das besondere Interesse den Gazellen galt.

Am letzten Tag der Freizeit besuchte die Bensheimer Jugendgruppe das "Freilicht-Freilandbauernmuseum" an der Glentleiten, das zwar als sehr behindertengerecht bezeichnet wurde, diesem Anspruch aber nicht voll gerecht wird, weil viele Wege zu steil und für Rollstühle eher ungeeignet waren.

Nach der Rückkehr zur Jugendherberge sollte eigentlich eine Lagerolympiade stattfinden, die aber wegen des regnerischen Wetters ausfallen musste. Die abschließende Disco im Gruppenraum der Jugendherberge kam bei den Teilnehmern gut an.

Am Sonntag ging es wieder zurück nach Bensheim. Dort konnten die Jugendlichen und Betreuer zufrieden und wohlbehalten von ihren Eltern und Erziehungsberechtigten wieder in Empfang genommen werden.


Mehr zur Freizeit in Lenggries und zu unseren sonstigen Freizeiten.

Letzte Änderung dieser Seite am 16.11.2006.  W3C  Autor: Karl Wiemers

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats