Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 12. Juli 2004

Mit Sport und Spiel das 40. Jubiläum gefeiert

Tolles Spektakel der Lebenshilfe Bensheim im Weiherhausstadion / Vereine als Helfer

Spielstation der BSG-Jugend Bensheim
TREFFSICHER. Das 40-jährige Bestehen der Lebenshilfe Bensheim gab am Samstag Anlass für ein Spiel- und Sportfest im Weiherhausstadion. Neben einem Fußballturniert mit Teilnehmern aus fünf Behindertenwerkstätten gab es auch einen Spieleparcour, der durchlaufen werden musste. Gar nicht so einfach war das Werfen mit kleinen sandgefüllten Säckchen (unser Bild) in die auf den Rasen gelegten Ringe.
df/Bild: Funck

Bensheim. Bewegt ging es beim Fest zum 40. Geburtstag der Lebenshilfe Bensheim zu. Mehrere hundert Teilnehmer und Besucher kamen am Samstag ins Weiherhausstadion, um das runde Jubiläum mit viel Spiel und Sport zu feiern. Dass das Weiherhausstadion zum Dreh- und Angelpunkt wurde, freute den Vorsitzenden der Lebenshilfe Bensheim, Thomas Knörr, besonders.

Viele der behinderten Besucher nahmen die sportliche Herausforderung mit einer Mischung aus Ehrgeiz und Spaß an. Entsprechend groß war am Ende die Freude über einen vorderen Platz. Mit Spielkarten ausgerüstet machte man sich auf den Weg. 15 Spielstationen warteten insgesamt auf die Akteure. Und wenn der Ball mal nicht gleich beim ersten Wurf im Basketballkorb landete, dann wurde munter weiter probiert. Wenn er sein Ziel dann erreichte, war der Jubel doppelt groß.

An jeder Station gab's einen Stempel, am Ende freuten sich fast alle Teilnehmer über eine vollständig ausgefüllte Karte. Angesichts des sportlichen Riesenspektakels hatte sich der Verein Expertenhilfe gesichert. Mit im organisatorischen Boot saßen die SSG, die BSG Jugend und der HSG Bensheim-Auerbach. Die einzelnen Etappen hatten jeweils unterschiedliche Bewegungsschwerpunkte und Schwierigkeitsgrade. Die Sportvereine standen Pate für die Idee und übernahmen die Standbetreuung.

An den zehn SSG-Stationen griffen die Kinder und Jugendlichen zu Hockeyschlägern und gingen auf Torejagd oder sie ließen eine Frisby-Scheibe auf einem Schwimmbecken landen. Den Fußball versenkten sie in der Torwand, der Volleyball passte durch einen Gymnastikreifen. Auf dem Geschicklichkeitsparcours bot sich die eher seltene Gelegenheit, über Bierkästen zu laufen. Für den SSG-Vorsitzenden Gerhard Boch, Vorsitzender der SSG, war die Unterstützung für das Fest selbstverständlich.

Die Behindertensportgemeinschaft Jugend setzte mit fantasievollen Spielstationen zusätzliche Akzente. Auf dem Programm standen: Sandsackzielwurf, Reaktionsspiele wie "Fang die Maus", der Löwensprung, bei man sich durch Gymnastikreifen zwängen muss, und ein zickzackiger Petziballslalom.

Wer den Jubel der Kicker erlebt hat, die beim Fußballturnier den Pokal mit nach Hause nahmen, fühlte sich ans EM-Finale erinnert. Fünf Mannschaften traten gegeneinander an. Den ersten Platz belegten die Boys des Schwarzacher Hofes aus Mosbach, zweiter wurden die Ballkünstler der Behindertenhilfe Bergstraße. Auf den Plätzen folgten die Aumühle aus Darmstadt Wixhausen, die Schlockerstiftung aus Hattersheim und die Johannesanstalten aus Mosbach. Alle Mannschaften erhielten einen Pokal, nach Größe gestaffelt, und jeden Spieler zierte zum guten Schluss eine Medaille. Organisator des Turniers war Reiner Mecky von der Behindertenhilfe Bergstraße.

Auch sonst waren an diesem Tag viele Helfer unterwegs. Die HSG-Handballer besorgten das Essen, die KJG-Auerbach die Getränke, Kispo (Kids und Sport) stellte die Sportgeräte bereit und kümmerte sich um die Kartenausgabe. Es war ein gelungenes Fest in einer fröhlichen Atmosphäre. Selbst Petrus zeigte sich milde gestimmt, geizte mit Regen und wärmte Spieler und Spielfeld dann und wann mit ein paar Sonnenstrahlen.


Wir haben auch einen eigenen Bericht mit vielen Bildern

Letzte Änderung dieser Seite am 25.07.2004.  W3C  Autor: moni

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats