Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 11. August 2007

"Ein Ausfall wäre ein großes Fiasko"

SCHWIMMEN: In drei Wochen kommen mehr als 800 Jugendliche zum "Swim-In" nach Heppenheim

Heppenheim. "Schwimmen ist manchmal eine einsame Sache, es ist ja kein Mannschaftssport", weiß Hermann Füßler, Vorsitzender des Schwimmclubs Heppenheim (SCH). Um so mehr freuen sich vor allem jugendliche Schwimmer auf die alle zwei Jahre veranstalteten Swim-Ins der Hessischen Schwimmjugend. In diesem Jahr ist das Spiel- und Spaßfest, zu dem mehr als 800 größtenteils junge Gäste erwartet werden, vom 31. August (Freitag) bis 2. September (Sonntag) in Heppenheim. Veranstalter sind der SC Heppenheim und die Schwimmabteilung der SSG Bensheim.

Bakterien Herr werden

Voraussetzung ist natürlich, dass das Schwimmbad bis dahin wieder genutzt werden kann. "Davon gehen wir aus", so Füßler gestern bei einer Pressekonferenz. Und Axel Neuß, Bezirksjugendwart Süd, ergänzt: "Ein Ausfall des Swim-In wäre ein großes Fiasko." Gegen alles mögliche seien die Organisatoren versichert, so Neuß, "aber nicht gegen einen Ausfall". Die Jugendabteilung des Schwimmverbandes würde auf nicht unerheblichen Kosten sitzenbleiben. Aber noch sind drei Wochen Zeit, um der Bakterien Herr zu werden.

Das Wetter lässt die Schwimmer dagegen eher kalt. 1995 in Hanau habe es durchgehend an allen drei Tagen stark geregnet, doch "ein echter Schwimmer geht auch bei Regen ins Wasser". Man sei schließlich gewohnt, nass zu werden. Und die Workshops, die eigentlich im Schwimmbad und im Stadion angeboten werden sollen, könnten zumindest teilweise ins Zelt verlegt werden. Die jugendlichen Gäste, die nicht nur aus ganz Hessen sondern auch Berlin, Bremerhaven und der Schweiz anreisen, zelten im Schwimmbad. Ein großes Zelt auf dem Parkplatz zwischen Freibad und Stadion dient als "Service-Point"; dort wird gegessen, es gibt Workshops und Filmvorführungen.

An dem Wochenende, das unter dem Motto "In drei Tagen um die Welt" steht, wird einiges geboten. Die Sportschwimmer, die sonst einsam ihre Bahnen ziehen, sollen Wasser einmal nicht unter rein sportlichen Aspekten sehen. So geht es am Anreisetag gleich mit einer Pool-Party los. Ansonsten kann am ersten Abend zwischen Aquaballturnier, Karaoke, Partnerbörse, zwei Kinofilmen oder einer Nachtwanderung auf dem Laternenweg in der Altstadt gewählt werden.

Am zweiten Tag stehen diverse Workshops im Mittelpunkt, von denen einige von Heppenheimer Vereinen angeboten werden. Mit dem Segelflieger über die Bergstraße gleiten gehört ebenso dazu wie eine Stadt-Safari, Goldwaschen oder Wettrutschen. Nachmittags ist wieder Pool-Party im Schwimmbecken und abends eine Club-Night in der Sporthalle vorgesehen. Am Sonntag steht wie samstags auch vor dem Frühstück schon Frühsport auf dem Tagesplaner. Wer Interesse hat, kann sich anschließend die Starkenburg-Sternwarte auf dem Schlossberg ansehen, auch einige Workshops gehen an dem Tag weiter.

Dass die Organisatoren sich für Heppenheim als Veranstaltungsort entschieden haben, hänge mit der verkehrsgünstigen Lage zusammen. Die hat Bensheim auch, doch fand man die Sportstätten in der Kreisstadt attraktiver. Auch die Nähe von Schwimmbad, Stadion und Sporthalle kommt einem solchen Jugendtreffen entgegen.

Lob hatten die Veranstalter für die Stadt parat, die die Schwimmer von Anfang an tatkräftig unterstützt habe. Matthias Basler, im Rathaus zuständig für sportliche Angelegenheiten und Geschäftsführer der Sportgemeinschaft, zeigt sich optimistisch, was das Freibad betrifft: "Die Stadtwerke arbeiten mit Hochdruck an einer Wiedereröffnung des Bades." Er versicherte auch, dass der Magistrat der Stadt "voll und ganz hinter dem Jugendtreffen steht". fs

Letzte Änderung dieser Seite am 11.02.2010.  W3C  Autor: fs

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats