Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 27. August 2008

BSG-Jugend: Vereinsausflug von Jung und Alt in den Breisgau / Europapark und Freiburg

Fahrt in den sonnigen Süden

Die Europapark-Besucher
Die BSG-Jugend Bensheim erlebte einen spannenden Tag in Freiburg und im nahe gelegenen Europa-Park. Dort trafen die Jugendlichen zufällige den Ex-Boxer Axel Schulz.

Bensheim. Früh morgens trafen sich 47 Mitglieder und Freunde der Behindertensport-Gemeinschaft Jugend Bensheim (BSG-Jugend Bensheim), um gemeinsam eine Fahrt in den sonnigen Süden der Republik anzutreten.

Der Ausflug hatte zwei Ziele: Die Jugendlichen und viele der Teilnehmer aus den vielfältigen Übungsstunden der BSG-Jugend wollten im Europapark in Rust einen spannenden und lustigen Tag erleben. Die etwas älteren Semester fuhren unterdessen weiter, um die schöne Stadt Freiburg im Breisgau zu erkunden.

Die 24 BSG'ler, die den Europapark in Rust unsicher machten, hatten sich in drei Gruppen aufgeteilt. Unter der Aufsicht von Udo Philipp, Nicole Stöhr und Pascal Philipp konnte so noch differenzierter auf die verschiedenen Wünsche der Teilnehmer eingegangen werden: Wilde Achterbahnen oder eher ruhige Floßfahrten - der Europapark bietet ein kaum zu überblickendes Angebot für alle Zielgruppen. Und so wurden wohl auch fast alle Angebote genutzt, viele davon mehrfach. Dass bei den vielen Wildwasserbahnen nicht immer alles trocken blieb, war dank des sonnigen Wetters kein Problem.

Treffen mit Boxer Axel Schulz
Der krönende Abschluss des Tages im Europapark war das zufällige Treffen einer Gruppe mit dem bekannten Boxer Axel Schulz im Bistro Petit France, der sich auch gerne mit den Kindern und Jugendlichen fotografieren ließ.

Etwas beschaulicher war die Gruppe in Freiburg unterwegs. Bei ebenfalls strahlendem Sonnenschein zeigte sich, warum die Hauptstadt des Breisgau neben Bensheim eine der wärmsten Städte Deutschlands ist.

Aber es gab noch andere Gemeinsamkeiten zu entdecken: So hat auch Freiburg den Heiligen Sankt Georg als Stadt-Patron.

Das und noch mehr spannende und interessante Fakten über Freiburg erfuhr man bei einer Stadtführung: Die Geschichte der Bächle, die die ganze Innenstadt durchziehen; dass Freiburg das erste Münster mit einer "transparenten" Turmspitze hatte; was es mit der Bäckertaufe und der Spätzleglocke auf sich hatte; dass die Ritzen und Rillen im Portal des Münsters alte Maßeinheiten für den Markt darstellen; dass in Freiburg das älteste (nachgewiesen) lückenlos bewirtschaftete Gasthaus Deutschlands steht; aber auch, dass Freiburg - im Gegensatz zu Bensheim - praktisch keine Fachwerkhäuser hat und hatte.

Nachdem die Gruppe aus dem Europapark wieder aufgelesen war, ging es zurück nach Bensheim, wo bei einem üppigen Abschlussessen im Sportlerheim der FSG am Berliner Ring die Kräfte wieder aufgefrischt und die Erlebnisse des Tages noch einmal besprochen wurden.

Es war ein schöner für alle gewesen. Das Vorstands-Team der BSG-Jugend Bensheim rund um den ersten Vorsitzenden Udo Philipp und die Geschäftsführerin Ingrid Puppe hatte ein gutes Näschen bei der Auswahl der Ziele bewiesen.

Letzte Änderung dieser Seite am 20.09.2012.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats