Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 16. Dezember 2010

Weihnachtsfeier mit Ehrungen und abwechslungsreichem Programm / Viele Helfer und Unterstützer

Ein Nachmittag voller Überraschungen

Gruppenbild
Bei der Weihnachtsfeier der BSG-Jugend Bensheim wurden die Vereinsmeister der Schwimmer, Nichtschwimmer und Kegler ausgezeichnet.

Bensheim. Udo Philipp, erster Vorsitzender der Behindertensport-Gemeinschaft Jugend Bensheim (BSG-Jugend Bensheim) hatte Mitglieder und Freunde in die Kantine der Werkstatt für Behinderte in Auerbach eingeladen. Anlass war die jährliche Weihnachtsfeier.

Die knapp 100 vorbereiteten Plätze waren fast alle belegt, als Philipp die Anwesenden begrüßte. Ganz besonders erwähnte er die Ehrenmitglieder Ernst M. Jung und Karl Wiemers. Nach diesem Auftakt trug Monika Schneider die Geschichte vom Wettstreit der Kugeln von Vivi Heider vor, bei der die kleine zerbrochene Kugel schließlich beim Mond schlafen darf.

Musikalische Einlagen

Nach einer kurzen musikalischen Einlage wurde das Kuchenbüfett eröffnet. Die Kuchen wurden wie in de Jahren zuvor von vielen hilfreichen Bäckerinnen gemacht und mitgebracht, der Kaffee und die dafür nötigen Zutaten kamen vom Verein. Nicole und Renate Stöhr verteilten die Leckereien.

Dem großen Schlemmen schloss sich die Ehrung der langjährigen Mitglieder des Vereins durch den zweiten Vorsitzenden, Karsten Jung, an: Auf 20 Jahre Mitgliedschaft in der BSG-Jugend Bensheim zurückblicken kann Markus Stöhr, 25 Jahre mit dabei sind Christian Neber, Karl Wiemers, Udo Philipp, Ernst Manfred Jung und Birgit Jung - und auf 35 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurückblicken können Ekkehard Lissner-Jung und Günter Lissner.

Leider waren von den langjährigen Mitgliedern nur einige zur Weihnachtsfeier erschienen. Der Nikolaus in Person von Albert Schlosser brachte neben besinnlichen Worten auch neue Geschichten und Wunschzettel mit. Für die aktiven Mitglieder des Vereins, die regelmäßig an den Übungsstunden der Nichtschwimmer und Schwimmer, am Kinderturnen und am Kegeln teilnehmen, gab es ein kleines Geschenk in Form einer Schirmmütze mit aufgesticktem Logo der BSG-Jugend Bensheim.

Einen besonderen Glanzpunkt des Nachmittags setzte die Tanzgruppe "Nour El Armani", die einen Zigeunertanz vorführte. Dieser attraktive Programmpunkt ist Jennifer Philipp zu verdanken, die bei dieser Tanzgruppe aktiv mitwirkt. Den Abschluss der Veranstaltung markierte Udo Philipp mit der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften der Schwimmer, Nichtschwimmer und Kegler. Die Wertungen bei den Wassersportlern wurden (nicht ganz unbewusst) nach Jahrgängen vorgenommen, so dass bei der breiten Spanne der Teilnehmer eine erkleckliche Zahl an Meistern zusammen kam - es ging ja hauptsächlich um den Spaß an der Bewegung.

Erfolgreiche Staffel

Dass allerdings auch echte Leistung im Vergleichswettkampf nicht zu kurz kommt, wurde durch das Überreichen der Bronzemedaille an die Schwimmer Steffen Gleissner, Maximilian Keller, Rena Zehnbauer und Robin Puppe deutlich. Das Quartett hatte im November als Staffel bei den hessisch-thüringischen Meisterschaften den dritten Platz in der 4x50 Meter Freistil-Staffel errungen, die Urkunden und Medaillen konnten aber aus organisatorischen Gründen nur nachgereicht werden.

Großes Engagement

Die musikalische Begleitung des Nachmittages wurde in diesem Jahr von Karl und Martin Wiemers an der Orgel und Klarinette bestritten. Das Duo wurde bei einigen Stücken von Helen Steinmann an der Flöte unterstützt. Damit ein Nachmittag so schön reibungslos und harmonisch ablaufen kann, ist eine Menge Planung und Vorarbeit notwendig. Diese wurde hauptsächlich von Ingrid Puppe geleistet, die neben der Vorbereitung der Geschenke für den Weihnachtsmann verschiedene Einkäufe tätigte.

Bei der Moderation des Nachmittages unterstützte der zweite Vorsitzende des Vereins, Karsten Jung. Benno Puppe behielt den Überblick über die zusätzlich angebotenen Getränke. Das Küchenteam Tanja, Norbert und Harald sorgte für reine Tassen und Teller. Und beim Auf- und Abbau waren viele weiter helfende Hände mit dabei.

Ein besonderer Dank ging auch in diesem Jahr an die WfB Auerbach für die Möglichkeit, ihre Kantine für die Feier nutzen zu dürfen.

Letzte Änderung dieser Seite am 15.02.2012.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats