Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 17. Oktober 2014

Behindertensport: Bensheimer Schwimmer holen zwölf Medaillen

Robin Puppe sechsmal vorn

Das Team der BSG-Jugend Bensheim
Die erfolgreiche BSG-Jugend-Crew bei den hessischen Schwimmmeisterschaften; hinten von links: Trainer Udo Philipp, Jan Strohmenger, Steffen Gleissner, Rena Zehnbauer; vorn: Robin Puppe, Laura Linke und Sina Grüner. Bild: BSG
Bensheim. Die Bilanz der sechs Teilnehmer der BSG-Jugend Bensheim bei den den offenen Hessenmeisterschaften für Schwimmerinnen und Schwimmer mit Behinderung in Weiterstadt kann sich sehen lassen: zwölf Medaillen bei 23 Starts. Im recht kleine Teilnehmerfeld von 33 Athleten aus vier Vereinen wurden die hessischen Stars der Szene (u. a. Paralympics-Teilnehmer Daniel Simon oder die deutschen Junioren-Meisterinnen Jona Weber und Katharina Ganz) vermisst.

Die meisten Titel für Bensheim brachte Robin Puppe mit nach Hause: über 400 m Freistil, 200 m Brust, 100 m Brust, 100 m Freistil, 50 m Brust und 200 m Freistil errang er sechs erste Plätze. Lediglich über 50 m Freistil musste er der Konkurrenz den Vortritt lassen.

Weitere Hessenmeisterschaften in Einzel verbuchte Rena Zehnbauer über 50 m Rücken und 50 m Brust. Mit zweiten Plätze über 50 m Freistil und 25 m Freistil hat sie alle ihre Starts mit einem Podiumsplatz gekürt.

Sina Grüner kam bei insgesamt drei Starts zu einem dritten Platz über 50 m Brust; dabei gelangen ihr bedeutende persönliche Verbesserungen von über zehn Sekunden.

Steffen Gleissner und Jan Strohmenger landeten zusammen mit Sina Grüner und Rena Zehnbauer in der 4x50-m-Freistil-Staffel auf Platz drei. Bei den Einzelwettbewerben erreichte Gleissner persönliche Bestzeiten. Jan Strohmenger verbesserte sich über 50 m Rücken (6.).

Laura Linke blieb ohne Medaille. Als einzige Teilnehmerin wäre ihr über 50 m Schmetterling ein Titel sicher gewesen, doch wegen eines Wendefehlers konnte ihr Lauf nicht gewertet werden. red


Ein wenig ausführlicher.

Letzte Änderung dieser Seite am 19.10.2014.  W3C  Autor: (unbekannt)

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats