Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Bergsträßer Anzeiger, 16. Oktober 2015

BSG-Jugend: Vereinsausflug zum Tag der deutschen Einheit

Von der Loreley bis nach Rüdesheim

Gruppenbild
Mit einem Vereinsausflug zum Rhein feierte die BSG-Jugend Bensheim den Tag der Deutschen Einheit. Bild: oh

Bensheim. Das Jubiläum zur Deutschen Einheit beging die Behindertensport-Gemeinschaft Jugend Bensheim (BSG-Jugend) mit einem Vereinsausflug zum Rhein. Mitglieder, Angehörige und Freunde des Vereins waren für den 3. Oktober zu einer Bus-Tour nach Rüdesheim geladen.

Rund 45 Teilnehmer waren schließlich bei bestem Ausflugswetter mit dem Bus nach Rüdesheim gefahren, um dort für die nächste Etappe auf dem Ausflugsdampfer "Ehrenfels" nach St. Goarshausen umzusteigen.

Dank der gründlichen Planung von Udo Philipp (1. Vorsitzender) und Ernst M. Jung (Ehrenvorsitzender) konnten alle auf dem Oberdeck die Fahrt durch das Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelreheintal genießen. Von dort ging es weiter auf die Loreley, wo die Windungen des Rheins von den steilen Felsen herab bestaunt wurden. Blonde Sängerinnen wurden dabei übrigens weder gehört noch gesehen.

Nächste Station der Tour war das Niederwalddenkmal oberhalb von Rüdesheim. Das Denkmal erinnert an die Einigung Deutschlands - allerdings die von 1871, nicht die Wiedervereinigung von 1990.

Neben dem historischen Blick bietet die "Wacht Am Rhein" aber auch noch eine wunderbare Aussicht auf Bingen (bekannt für den Mäuseturm), den Rhein und das tiefer liegende Rüdesheim. Und genau dorthin führte der weitere Weg: Ein knappes Dutzend bewegungshungriger Teilnehmer stieg zu Fuß hinab in den Ort, und etwa ein halbes Dutzend nutzte stilvoll die Niederwaldbahn.

Der größte Teil zog die Bequemlichkeit des Reisebusses vor, um sich anschließend den Sehenswürdigkeiten des bekannten Rhein-Ortes zu widmen, von denen die Drosselgasse die bekannteste ist.

Den Abschluss des gelungenen Tages bildete das gemeinsame Abendessen zurück in Bensheim im Sportpark am Berliner Ring.

Letzte Änderung dieser Seite am 10.11.2015.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner-Jung

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats