Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Frankfurter Runschau, 3. November 2003, Ausgabe S, Seite 33(*)

Kinder in Bewegung

Das integrative Spiel- und Sportfest der Stadt erfreut sich wachsender Beliebtheit / Spektakel für die Kleinen, Infobörse für die Eltern

3500 Kinder mit und ohne Behinderung trafen sich am Sonntag zum zwölften integrativen Sport- und Spielfest in der Kalbacher Leichtathletikhalle.

Kalbach· 2. November · Rollstuhlfahren ist gar nicht so einfach. Der neunjährige Max braucht fachgerechte Anleitung, um den Hindernisparcours auf zwei großen und zwei kleinen Rädern zu meistern. Am Ende freuen sich Sprössling und Mutter riesig, als Anstiege, Schwellen und Kurven erfolgreich gemeistert sind. Danach geht's im Laufschritt rüber zur Kletterwand. Beim Integrativen Spiel- und Sportfest der Stadt Frankfurt waren Kinder ständig in Bewegung. Denn die richtige Handhabung eines Rollstuhls war nur eine von rund 30 Aktionen und Mitmachspielen bei diesem "Spielfest für alle". Unter den 3500 behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen kamen einige aus dem Umland.

Das Erfolgsrezept ist so einfach wie genial: Man nimmt eine attraktive Sporthalle, packt sie voll mit Sport-, Bewegungs- und Erlebnisspielen und setzt auf engagierte Vereine wie den TSV Bonames und den Rollstuhl-Sport-Club Frankfurt. Sie sind zusammen mit dem OSC Höchst, dem Referat Integrationssport der Sportjugend Hessen, der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik und der Fachhochschule verlässliche Partner des Frankfurter Sportamts. Dessen Koordinator Michael Hess macht den anhaltenden Erfolg der Veranstaltung an den engagierten Vereinen fest, die wieder mit über 100 Helfern im Einsatz waren. Die Angebotspalette wird attraktiver und abwechslungsreicher. In diesem Jahr kamen vor allem neue Kletteraktionen hinzu, um die Wartezeiten an diesen betreuungsintensiven Stationen zu verkürzen. "Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei", sagt Rainer Seel von der Sportjugend Hessen. "Außerdem gibt es nur Gewinner", die Kinder würden nicht dem Stress eines Wettbewerbs ausgesetzt.

Die Idee des Miteinanders von Kindern mit und ohne Behinderung in spielerischer Atmosphäre hat sich nachhaltig durchgesetzt. Sie bauen die Scheu voreinander ab und ganz nebenbei ist das Fest auch zu einer Informationsbörse für die Erwachsenen geworden, die sich im integrativen Sportgeschehen engagieren. "Für sie ist der jeweils erste Sonntag im November ein nicht mehr weg zu denkender Treffpunkt", sagt Michael Hess. Ein Treffpunkt an einem Ort, an dem man nicht auf den ersten Blick erkennen kann, ob Kinder im Rollstuhl auf dieses Hilfsmittel angewiesen sind oder nicht.


Letzte Änderung dieser Seite am 06.11.2003.  W3C  Autor: Oliver Kauer-Beck

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats