Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Mannheimer Morgen, 5. März 2002

Wasserspiele machen Freude

250 Kinder bei Schwimmsportfest im Bensheimer Hallenbad

Bensheim. Als inzwischen gute Tradition veranstaltet die BSG-Jugend Bensheim, Verein für Integrationssport und Bewegungsförderung, jeweils Anfang März ein großes Spiel- und Sportfest im Hallenbad in Bensheim. Und auch zur 24. Auflage dieser Veranstaltung haben sich wieder über 250 Kinder, Jugendliche, Betreuer und Helfer in Bensheim getroffen, um sich bei Spiel und Spaß zu unterhalten oder im sportlichen Wettkampf zu messen. Die Teilnehmer aus zwölf Vereinen, Behinderten-Werkstätten, Schulen und sonstigen Einrichtungen kamen dabei nicht nur aus dem hessischen, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern.

Der erste Vorsitzende der BSG-Jugend Bensheim, Günter Lissner, begrüßte alle Teilnehmer und Gäste, insbesondere auch den Schirmherrn der Veranstaltung, Bürgermeister Georg Stolle. Der Rathauschef versprach in seiner Rede, dass die Veranstaltung auch im nächsten Jahr, dann zum 25. Mal, noch im gleichen Schwimmbad stattfinden kann, auch wenn dann das neue Bad hoffentlich schon im Bau ist.

Nachdem Georg Stolle dann die 24. Wasserspiel- und Schwimmveranstaltung eröffnet hatte, führte Udo Philipp weiter durch die Wettkämpfe und Spiele, die in bewährter Manier am Beckenrand aufgebaut waren: Die Schwimmer konnten sich in den Schwimmdisziplinen 25 Meter Brust, Rücken und Freistil messen, aber auch bei den Gaudi-Disziplinen Kleiderschwimmen, Hindernis-Tauchen und Lkw-Reifen-Paddeln austoben. Für die Nichtschwimmer waren Maxischwimmbrett-Rudern, Sprossentauchen, Pezziball und Bechertransport vorbereitet.

Den Höhepunkt des sportlichen Teils bildeten wieder die Staffeln: Während die Nichtschwimmer-Staffel und die viermal 25-Meter-Gaudi-Staffel den Beteiligten sehr viel Spaß machten, wurde bei der viermal 25-Meter-Freistil-Staffel richtig um Plätze gekämpft.

Zur Entspannung und Beruhigung der aufgeputschten Nerven hatte die BSG-Jugend Bensheim im Anschluss ins Dorfgemeinschaftshaus Gronau eingeladen, wo es für alle ein kostenloses Mittagessen und Getränke gab. Nachdem dann die Kräfte mit Würstchen und Kartoffelsalat wieder hergestellt waren, führte Günter Lissner die Siegerehrung durch, in deren Verlauf die Staffelplatzierungen bekannt gegeben wurden. Außerdem bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde, und jeder Verein wurde mit einem Erinnerungspokal bedacht.


Noch mehr zum Schwimmfest.

Letzte Änderung dieser Seite am 13.11.2006.  W3C  Autor: (unbekannt)

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats