Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Sport in Hessen, irgendwann 1999

Bezirk Bergstraße

Gutbesuchter Forlbildungslehrgang

Einführungs-Gespräch
Hier ein Teil der Teilnehmer bei der mündlichen Einführung. Von rechts: Bezirksvorsitzender Gerhard Knapp, Fachwart des Landesverbandes Hans Hofmann und Vorsitzender des Ortsvereins BSG Einhausen, Gerhard Knaup sowie einige Übungsleiter aus den Kreisgemeinden. Foto: Michael Wiegand
Und wer genau hinsieht, erkennt von der BSG-Jugend Bensheim die Übungsleiter Nicole Stöhr, Günter Lissner, Karsten Jung und Udo Philipp

Wie bereits vor zwei Jahren, fanden die Verantwortlichen des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes, Bezirk Bergstraße, in Einhausen optimale Voraussetzungen für den jüngsten Fortbildungslehrgang für Übungsleiter vor. Hallenbad und Mehrzweckchalle nur wenige Meter voneinander entfernt und Einhausen als der ideale Gastgeber.

Bezirksvorsitzender Gerhard Knapp (Heppenheim) und Ortsvorsitzender Hans Knaup konnten mehr als dreißig Teilnehmer aus dem Bergsträßer Kreisgebiet begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Lehrkräften Hans Hofmann und Katja Reeg. Das Lehrgangsprogramm waren Wassergymnastik-Spiele im Wasser, Körperwahmehmung und Entspannung-Wirbelsäulengymnastik-Bewegung mit Musik.

Die jeweils durchgeführten Fortbildungslehrgänge sind zum einen Grundlage zur Aufrechterhaltung der bestehenden Übungsleiterlizenzen und zum anderen sollen die Aktiven immer auf den neuesten Stand gebracht werden, da die Behinderten- und Rehabilitationsvereine mit ihren Übungsstunden gezielt und präventiv den bestehenden Beeinträchtigungen entgegenwirken wollen. Unter dem Motto Bewegung mit und im Wasser wurden zunächst im Hallenbad die neuesten Übungen absolviert.

Nach einer kurzen Mittagspause, ging es in die Mehrzweckhalle, wo vor allem Wirbelsäulengymnastik und Bewegung auf dem Programm stand. Natürlich wurden auch hier viele Fragen der Teilnehmer gestellt, die von den hochqualifizierten Lehrkräften fachlich und für jeden verständlich beantwortet wurden.

Letzte Änderung dieser Seite am 22.11.2006.  W3C  Autor: Raimund Navratil, Hans Knaup

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats