Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Sport in Hessen, 13. Juli 2002

Hessentag 2002 in Idstein:
Große Resonanz beim Spiel- und Sportfest

Staatsminister Volker Bouffier war begeistert vom Behindertensport

Karl Hermann Müller, Anita Maier, Volker Bouffier Rund 800 Kinder und Jugendliche aus Versehrten- bzw. Behindertensportvereinen, Behindertenwerkstätten und sonstigen Schulen aus ganz Hessen, freuten sich am Spiel- und Sportfest des hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes beim 42. Hessentag in Idstein teilnehmen zu können.

Der Jugendausschuss des HBRS unter Leitung von Jugendwartin Anita Maier (Frankfurt), hatte für die Teilnehmer in der großen Sporthalle der Taubergschule sechs Spiel- und Sportstationen angeboten, wovon nach Möglichkeit vier Stationen absolviert werden sollten.

Während sich die Kinder und Jugendlichen am Ende der Veranstaltung über die überreichten Goldmedaillen und Urkunden, die sie fürs Mitmachen erhielten, riesig freuten, zeigte sich der hessische Minister des Inneren und für Sport, Volker Bouffier und Roland Wolf vom Magistrat der Stadt Idstein, erfreut darüber, mit welcher Freude und Begeisterung sie sich an den einzelnen sportlichen Stationen beteiligten. "Ich weiß, daß für viele diese Veranstaltung der Höhepunkt des Jahres ist. Ich verspreche, daß diese auch nicht die letzte ist.", betonte der Staatsmimster. Mit den Worten "Ihr seit nicht die Größten - aber die besten für mich", meinte er und übermittelte die besten Grüße vom hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch und wünschte den Kindern und Jugendlichen viel Spaß und Erfolg und einen erlebnisreichen Tag.

Tanz-AG der Janusz-Korczak-Schule

Ein Dankeschön galt dabei dem Verbands-Präsidenten Karl-Hermann Müller mit seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die stets für eine reibungslose Durchführung der Veranstaltung sorgten und überreichte Müller einen Bewilligungsbescheid über 20.000 Euro.

Rollstuhlparcours

Verbandspräsident Karl-Hermann Muller fand es toll, dass wieder so viele Kinder und Jugendliche der Einladung des Landesverbandes gefolgt sind, um an dieser spielerischen und sportlichen Veranstaltung teilzunehmen und mitzuerleben.

Er war erfreut, dass der Minister des Innern und für Sport, Volker Bouffier, mit Roland Wolf vom Magistrat der Stadt Idstein für Sport- und Jugendpflege und das Hessenpaar Michael Dauber und Ellen Odrosek, trotz der vielen Termine sich über die Arbeit vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband informierten. Hierfür sprach er ihnen besonderen Dank aus, auch dafür, dass das Land Hessen diese Sache auch finanziell unterstützt.

Laufen auf schiefer Ebene

Der Bilderbogen zeigt die regen Aktivitäten des Spiel- und Sportfestes für behinderte Kinder und Jugendliche des HBRS. Das sportliche Spiel eröffnete die Janusz-Korczak-Schule (oben links). Verbandspräsident Karl-Hermann Müller (oben rechts) von links und Landesjugendwartin Anita Maier konnten auch besonders den Staatsminister Volker Bouffier begrüßen.

Letzte Änderung dieser Seite am 22.11.2006.  W3C  Autor: Raimund Navratil

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats