Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Sport in Hessen, 5. Oktober 2002

Sportkreis Bergstraße und Gemeinde Einhausen

Gelungene Werbung für den heimischen Sport

Geehrte Sportler
Sportkreisvorsitzender Horst Knop (L) und Landrat Hofmann (zweiter von rechts) zeichneten verdiente Sportler aus. Von links: Ebbe Hegemann, Yvonne Jäger, Katja Schelshorn, Hans Baumgartner (Gewinner der olympischen Silbermedaille im Weitsprung 1972 in München), Georg Tremmel und Robin Puppe. Foto: Ernst Lotz

Der Sportkreis Bergstraße und die Gemeinde Einhausen waren die Ausrichter des ersten "Tag des Sports" im Kreis Bergstraße. Dabei war auch die Grundschule Einhausen in die Veranstaltung integriert. Der Förderverein organisierte den Verkauf von Speisen und Getränken und die Kinder nahmen das Angebot dankend an. Sie kamen nicht nur aus Einhausen, sondern auch von den Grundschulen in Lindenfels, Groß-Rohrheim, Nieder-Liebersbach, Zotzenbach und Biblis.

Dafür, dass sie sich richtig austoben konnten, sorgte der Gerätepool des Sportkreises, wo unter anderem Pedalos, Flizzis und Frisbee bereit standen. Auch ein Hockeyturnier - spontan gegründete Schulmannschaften spielten gegeneinander -ließ die Herzen der Schüler höher schlagen. Am Nachmittag folgte die "Showtime auf dem Schulhof". Die Trailvorfuhrungen der Motorsportvereinigung Hammelbach begeisterten dabei mit wagemutigen Motorradvorführungen jung und alt. Auch ein Streetbasketball-Turnier und Kunstradvorführungen des Radsportvereins Einhausen kamen gut beim Publikum an. Jongleur Schwuppdiwupp, der auch Feuer spuckte, avancierte zum Liebling der Kinder, die er in sein Programm mitein bezog.

Geehrte Sportler
Ein weiterer Höhepunkt war auch die Fechtdemonstration der SSG Bensheim, die den Gästen den sicherlich nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehenden Sport näher brachte. Foto: Ernst Lotz

Spaz-Wettbewerb.

Die Bergsträßer Sportabzeichenbeauftragte Christine Gallei zeichnete für den Familienwettbewerb des Sportabzeichens verantwortlich. Hier wurden die Gewinner aus dem Jahr 2001 prämiert, wobei der Sportkreis die Preise stiftete. Sieger wurde die Heppenheimer Familie Czernim-Kiefer mit sechs Abnahmen. Auf fünf Abnahmen kamen die Rimbacher Familie Sendobry und die Familie Kosbab-Detig (Heppenheim). Auch der Umweltausschuss des Sportkreises unter der Leitung von Hans-Werner Backes (Viernheim) war mit von der Partie und gab mit seinem Infostand interessierten Bürgern Auskunft über seine Arbeit.

Abend des Sports

Ein Renner war der Abend des Sports, den Sportkreis und Gemeinde in der Mehrzweckhalle veranstalteten. "Die Zusammenarbeit mit den Einhäusern hat hervorragend geklappt. Dank gilt hier Bürgermeister Philipp Bohrer und den Einhäuser Vereinen. die zur sehr guten Organisation einen großen Teil beigetragen haben", freute sich Sportkreisvorsitzender Horst Knop, dass der Sportkreis in der Weschnitzgemeinde für einen Höhepunkt sorgte.

Hans-Werner Backes, zweiter Vorsitzender des Sportkreises führte durchs Programm und durfte zum Start die junqen Turnerinnen des TV Einhausen auf die Bühne bitten. Sie demonstrierten ihr sportliches Können und begeisterten später in Anlehnung an "Sister Act" als singende Nonnen. Auch der Radfahrverein Einhausen stellte mit einer Kunstradvorführung unter Beweis, dass er ständig in der Lage ist, das Publikum mit athletischer Höchstleistung zu begeistern.

Nachdem auch Hausherr Philipp Bohrer die Besucher, darunter viel Prominenz aus der Bergsträßer Kreispolitik begrüßte, begeisterte die Seniorensportgruppe des TV Einhausen mit einem zackigen Marsch. Danach war Rope Skipping angesagt. Dahinter verbirgt sich keineswegs das herkömmliche Seilhupfen. Nein, die jungen Sportler vom TV Sonderbach zeigten dem erstaunten Publikum, dass dieses einfache Sportgerät das Grundinstrument für turnerische Höchstleistungen bietet.

Rope-Skipping
Ein Höhepunkt des "Abends des Sports" war Rope-Skipping vom TV Sondermann. Die jungen Sportler aus dem Heppenheimer Stadtteil hatten danach gleich mehrere Anfragen wegen weiterer Auftritte. Foto: Ernst Lotz

Sportlerehrung

Bei der sich anschließenden Sportlerehrung wurden namhafte Akteure aus dem Kreis geehrt. Landrat Hofmann und Horst Knop zeichneten hier die beiden Radfahrerinnen Yvonne Jäger und Katja Schelshorn (Weltmeister 1996), Weitspringer Hans Baumgartner (Olympische Silbermedaille 1972) sowie Fußballer Jürgen Groh (Gewinner des Europapokals der Landesmeister 1983 mit dem Hamburger SV) aus. Auch aus dem Bereich des Behindertensports wurden mit Ebba Hegemann (Lampertheim/ Lorsch), Georg Tremmel (Bür Stadt) und Robin Puppe (Bensheim) überaus erfolgreiche Akteure ausgezeichnet. Sie durften eine schöne Urkunde mit einem Bild des bundesweit bekannten Fehlheimer Künstlers Hans Borchert in Empfang nehmen.

Schon seit Jahr und Tag sind die Sportakrobatinnen der SVG Nieder-Liebersbach gern gesehene Gäste bei Veranstaltungen des Sportkreises. Sie untermauerten auch in Einhausen ihren guten Ruf, den sie weit über die Kreisgrenzen hinaus haben.

Landrat Hofmann überreichte zusammen mit Christine Gallei danach die Bewilligungsbescheide des Kreises Bergstraße. Die Bewilligungsbescheide des Landessportbundes Hessen wurden von Sportkreisvorsitzender Knop und seiner Vertreterin Hilde Pfeifer vergeben. Verdienten Bergsträßer Sportfunktionären wurde ebenfalls die Ehre erwiesen: Gisela Schachert (Hofheim), Heinz Weise (Nieder-Liebersbach) und Peter Heckmann (Affolterbach) wurden ausgezeichnet.

Geehrte Sportler
Auch verdiente Funktionäre wurden mit Lorbeer bedacht: Sportkreisvorsitzender Horst Knop (l.). Sportkreisvize Hans-Werner Backes (3. v. l.) und Kreistagsvorsitzender Werner Breitwieser (r.) zeichnen Peter Heckmann, Gisela Schachert und Heinz Weise (v. l.) aus. Foto: Ernst Lotz

Letzte Änderung dieser Seite am 22.11.2006.  W3C  Autor: Matthias Bär Sportkreis-Pressewart

Zurück zur Hauptseite Zum Presseecho   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats