Vereinslogo St. Georg Behindertensportgemeinschaft
Jugend Bensheim e.V.

- Verein für Integrationssport & Bewegungsförderung -
BSG-Jugend Bensheim e.V., Kriemhildstr. 14, 64625 Bensheim, Tel: 06251/936612


Aktuelles

Termine im laufenden Jahr

Presse-Echo

Vereinsinfos, Infobriefe

Kontaktadresse

Sponsoring

Der Verein stellt sich vor

Angebote des Vereins

Übungsstunden

Sonstiges

Downloads

Links und andere Seiten

Tech-Info

Rehasportgruppe

Weihnachtsfeier 2000

Das war sie also, die Weihanchtsfeier 2000.
Gemütliches Beisamensitzen
bei Kaffee und Kuchen

Was gabs zu sehen?

Zwischen 15.00 Uhr und 18:30 trafen sich in der Stefanus-Gemeinde in Bensheim knapp 90 Mitglieder der BSG-Jugend Bensheim zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Neben einem reichhaltigen Programm gab es auch reichlich Kaffee und Kuchen und eine große Tombola.
Schlacht 
am Kuchenbuffet

Das Programm wurde, wie in den letzen Jahren auch, von Karl und Martin Wiemers an der Orgel und Klarinette, und Hr. Schader an der Trompete begleitet. Außerdem konnten die Kinder und Jugendlichen sich mit den von Herrn Wiemers bereit gestellten orffschen Instrumenten hier einbringen -- eine Gelegenheit die auch gerne genutzt wurde.


Die "Gastmusikanten" (Bild: Funck)

Sabrina Bolz hatte gleich 2 große Auftritte: Von ihr kam eine schöne Weihnachts-Geschichte, und sie stellte ihr Können auf der akustischen Gitarre unter Beweis.
Sabrina
Bolz trägt eine Weihnachtsgeschichte vor

Im Programm der Weihnachtsfeier war diesmal außerdem ein Theaterstück über den Bär Ladislaus und die Puppe Anabella, die anfangs Angst hatten, Weihnachten im Kaufhaus verbringen zu müssen, kurz vor dem heiligen Abend dann aber doch noch ein Kinderherz erfreuen konnten.
Pascal Philipp als Bär Ladislaus und Anika Schader als Puppe Anabella
Das Stück wurde mit viel Engagement von den Kindern unter der Leitung von Fr. Schader souverän dargeboten, und enthielt neben eigens angefertigten Kulissen auch extra Sound-Einspielungen. Eine wirklich gelungene Darbietung.

Weiterhin trug Herr Schwerdt wieder eine schöne Weihnachtsgeschichte vor, die (wie immer) auch zum Nachdenken anregte. Eine fast schon traditionelle Sache, die aber dank Herrn Schwerdts Gespür für solche Geschichten immer gut ankommt.

Gab es wieder eine Tombola?

Während dem an das Programm anschließenden fröhlichen Kaffee- und Kuchen-Gelages wurden dann die Lose der Tombola verkauft. die Tombola hatte diesmal einige Highlights zu bieten: Gesundheits-Schuhe, Sportartikel, Kaffeemaschinen und Schmuck wurden, neben vielen anderen großen und kleinen Dingen, durch Losglück verteilt. Insgesamt gab es über 350 "Gewinne". Die Werte der einzelnen Artikel ginge teilweise über 100,- DM. Unseren Dank hier noch einmal an die Geschäfte aus Bensheim und der Umgebung die alle diese Dinge gespendet haben, und natürlich auch an die fleißigen Sammler, die diese Spenden organisiert haben.

Der Nikolaus? *Ehr*lich!

Und natürlich kam auch in diesem Jahr wieder der Nikolaus, und er brachte seine Rute nicht mit -- anscheinend waren alle brav gewesen. Vor und nach der Verteilung der Geschenke wurden dann noch einige Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder vorgenommen:
  • Karl Wiemers, langjähriges aktives Mitglied im Vorstand, unser Kontaktmann zur Presse, Schriftführer, und bei Veranstalltungen wie unserer Weihanchtsfeier auch Musiker, wurde zum einen für seine 15. jährige Mitgliedschaft geehrt, und ob seiner Verdienste um den Verein auch zum Ehren-Vorstands-Mitlgied ernannt.
    Ernennung von
Herrn Wiemers zum Ehrenvorstandsmitglied
  • Unser Nikolaus, namentlich Albert Schlosser (verrate ich hier ein Geheimnis?), wurde für seine ebenso langjährige Tätigkeit zum Ehren-Mitglied der BSG-Jugend-Bensheim ernannt. In seiner Tätigkeit als Nikolaus ist er schon so lange aktiv, daß sich selbst langjährige Vereinsmitglieder an keinen anderen erinnern können.
  • Weiterhin wurden für 15-jährige Mitgliedschaft in der BSG-Jugend Bensheim geehrt: Ehren-Vorsitzender Ernst-Manfred Jung, Udo Philipp (der praktisch die ganze Zeit als 2. Vorsitzender und Übungsleiter aktiv war und ist), Birgit Jung, Irene Wimmer, Christiane Neber, Hans Schwendler, Erika Emig
  • Als 25-jährige Mitglieder wurden der aktuelle erste Vorsitzende Günter Lissner, und Ekkehard Lissner geehrt.

Neben diesen vielfältigen Aktionen und Darbietungen präsentierte die BSG-Jugend Bensheim auch wieder ihre Internet-Seiten, die durch weitere Fotos, u.A. von der letzen Freizeit, erweitert wurden.


Und weil wir nichts verkommen lassen, und schon gar nicht irgendwelche alten, mühevoll erstellten Internet-Seiten, gibt hier die Einladung zum nachlesen.

Die Presse hat es sich nicht nehmen lassen, einen eigenen Bericht zu drucken.

Letzte Änderung dieser Seite am 20.01.2008.  W3C  Autor: Ekkehard Lissner

Zurück zur Hauptseite Weihnachtsfeier   Email: info@bsg-bensheim.de   Sitemeter: Free counter and web stats